Zielsetzung:

Mit den nachfolgenden Schwerpunkten arbeitet der Internationale Hilfsfonds seit Jahren erfolgreich in Zimbabwe, Indien und auf den Philippinen .

Mit Mitteln aus dem Patenschaftsprogramm erhalten Kinder die Gelegenheit zum Schulbesuch, Lehr- und Lernbedingungen werden verbessert. Weitere Bereiche der Patenschaftshilfe sind medizinische Betreuung und Gesundheitsvorsorge, landwirtschaftliche Projekte und die Schaffung eines sozialen Netzes für Notfälle

Ein Teil der Unterstützung kommt dem Patenkind direkt zugute. Dabei richtet sich die Art der direkten Hilfe nach den individuellen Erfordernissen mit Schwerpunkt auf der Ausbildung der Kinder.

In den meisten unserer Einsatzgebiete wird der größte Teil der Patenschaftshilfe zur Verbesserung der Infrastruktur im Umfeld des Patenkindes eingesetzt, von der, gemeinsam mit anderen Kindern und deren Familien, auch Ihr Patenkind langfristig proftiert.

Mittel aus dem Patenschaftsprogramm werden für kommunale Projekte nur dann zur Verfügung gestellt, wenn die Kommune auch einen eigenen Beitrag zur Durchführung des Projekts leistet.
Das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe spielt im Rahmen unseres Patenschaftsprogrammes eine wichtige Rolle.