Informationen zum IH - Kinder - Patenschaftsprogramm

Schulkinder in Chikombedzi / ZimbabweGrundgedanke des IH-Kinder- Patenschaftsprogramms ist die kontinuierliche, langfristige Hilfe und Förderung bedürftiger Kinder in ihrem natürlichen Umfeld mit dem Ziel, ihnen eine solide Ausgangsbasis für ihr späteres Leben zu schaffen.

Neben der direkten Hilfe für das einzelne Kind werden auch die Rahmenbedingungen in seinem unmittelbaren Umfeld verbessert. Schwerpunkte liegen hierbei auf der medizinischen Betreuung, der Ernährung und auf der Ausbildungsförderung. Selbstverständlich ist, daß auch die Gemeinschaft, in der die Patenkinder leben, von der Projekthilfe profitiert. Es versteht sich, daß die Kinder bzw. ihre Familien kein Bargeld erhalten, sondern die Hilfe ausschließlich in Sachwerten erfolgt. Je nach Bedarf verbringt der IH auch Container mit Hilfsgütern aus Deutschland in die Patenschaftsprojekte.

Eine Patenschaft kann eine wertvolle Erfahrung für beide Seiten sein - für den Paten und für das Patenkind. Wir möchten dazu beitragen, daß diese Beziehung zu einem bedeutungsvollen Erlebnis wird.